30minfilmbeginn
maskenpflicht 1121 Jonas Kaufmann
Stürm Quinnie 567x262 jetzt harrypotter2
Original TitelTri orisky rro popelku
Dauer86
Zutritt6 J
CastLibuse Safránková, Pavel Trávnícek, Carola Braunbock
RegieVáclav Vorlícek
GenreAdventure, Fantasy, Familienfilm, Romance
Produktion 1973 Tschechische Republik
VerleihNarodni filmovy archiv

Kultfridays

Die Kultmoviegang präsentiert diesen Film im Rahmen der „KultFridays“ Im Gegensatz zu den (weiterhin) bestehenden KMG-Nights aber ganz ohne Animation, Kuration und thematisches Halli Galli. Eine ganz normale Kino-Vorstellung wie aus guten alten Zeiten.

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" gehört zu den populärsten Filmen zur Weihnachtszeit. Die tschechisch-deutsche Koproduktion, eine freie Interpretation des berühmten Aschenputtel-Märchens mit einer emanzipierten Heldin aus dem Jahr 1973, erfreut sich noch immer allergrößter Beliebtheit, wenn das Fest der Liebe ansteht. Zwar wird Aschenbrödel von ihrer Stiefmutter und deren Tochter misshandelt, dafür schießt und reitet sie besser als der Prinz. Als dieser ein großes Fest gibt, verschafft sie sich Zutritt zum Schloss und gibt dem verliebten Königssohn ein Rätsel auf, bevor sie wieder verschwindet.