Original TitelYAO
Dauer103
Zutritt6 (10)
CastOmar Sy, Fatoumata Diawara, Lionel Louis Bass, Germaine Acogny, Alibeta, Gwendolyn Gourvenec, Abdoulaye Diop, Ismaël Charles Amine Saleh, Mame Fatou Ndoye, Aristote Laios
RegiePhilippe Godeau
GenreComedy, Drama
Produktion 2018 Frankreich
VerleihFilmcoopi Zürich AG

SCHWEIZER PREMIERE!, Le Bon Film

Die Tragikomödie Yao handelt von einem 13-jährigen Jungen aus einem kleinen Dorf in Senegal, der 387 Kilometer reist, um seinen großen Helden Seydou Tall, einen französischen Autor zu treffen. Berührt von der Tat begleitet ihn Tall entgegen seiner Verpflichtungen nach Hause.

Yao würde alles tun, um seinen Helden zu treffen: den berühmten französischen Schauspieler Seydou Tall (Omar Sy). Da hört der Junge, der in einem kleinen Dorf lebt, dass Seydou nach Dakar kommt. Yao reisst von zu Hause aus und macht sich auf in die fast 400 Kilometer entfernte Hauptstadt des Senegals. Seydou, der eingeladen wurde, um ein Buch zu präsentieren, ist zum ersten Mal in der Heimat seiner Familie. Der Schauspieler ist berührt von der Begegnung mit Yao. So beschliesst er trotz eines vollen Terminkalenders, den Jungen in sein Dorf zurückzubringen. Die abenteuerliche Reise der beiden wird für Seydou Tall zu einer Rückkehr zu seinen eigenen Wurzeln...