cineCamera landscape small Mad Max Fury Road cineCamera Bern 2024 5 4 567x262 200 wold
Banner Sommerpass OPER 23 24

Original TitelTonari no Totoro
Dauer97
Zutritt6 (6)
CastChika Sakamoto, Noriko Hidaka, Shigesato Itoi
RegieHayao Miyazaki
GenreAnimation, Familienfilm
Produktion 1988 Japon
VerleihFrenetic Films AG

Kult-Attack-Festival

Herzerwärmender Anime Klassiker um zwei Schwestern, die unerwartet Hilfe von einem grossen Kanninchen Namens Totoro erhalten, als ihre Mutter erkrankt. Ein Film für die ganze Familie.

Damit sie ihre im Krankenhaus liegende Mutter öfters besuchen können, ziehen die vierjährige Mei und ihre zehnjährige Schwester Satsuki in den 1950er Jahren zusammen mit ihrem Vater ins Umland von Tokio. Schon beim Einzug in das an einem Wald gelegene Haus glauben die beiden Schwestern, dass es in ihrem neuen Heim spukt. Einige Tage später stürzt die kleine Mei in ein Loch im Wurzelwerk eines riesigen Kampferbaumes und landet dort auf dem Bauch eines großen, pelzigen Wesens, welches das Mädchen für einen Troll hält. Da die Vierjährige dieses Wort noch nicht richtig aussprechen kann, tauft sie den magisch begabten Waldgeist auf den Namen Totoro. Schon bald erscheinen auch Satsuki drei unterschiedlich große Totoros und ein zwölfbeiniger, breit grinsender Katzenbus. Als Mei sich bei dem Versuch, alleine zur Mutter zu gelangen, verläuft, versucht ihre besorgte große Schwester gemeinsam mit einem aus hilfsbereiten Nachbarn bestehenden Suchtrupp sie wiederzufinden. Da Mei auch bei Einbruch der Dunkelheit noch immer nicht aufgetaucht ist, bittet die völlig verzweifelte Satsuki den größten der drei Totoros um Hilfe…